Mehr als nur Sehenswürdigkeiten!

Wenn blinde, sehbehinderte und sehende Gäste gemeinsam verreisen, haben alle etwas davon – das ist unsere Überzeugung und unser Konzept.

… mehr dazu!

Neueste Beiträge

Am Fuße des höchsten, indischen Berges

Der Kangchenjunga oder Kangchendzönga ist der dritthöchste Berg des Himalaya-Gebirges und die höchste Erhebung auf dem indischen Staatsgebiet. Majestätisch erhebt er sich bis auf 8585m im Nordosten des großen Subkontinents und bildet eine natürliche Grenze zwischen Nepal und dem indischen...

Bulgarien für alle Sinne: Musik, Gaumenfreude und Natur des Balkans – inklusive Flug und Vollpension

Auf dieser 9-tägigen Kultur- und Wanderreise wohnen Sie in einem familiären Hotel im Balkanstädtchen Kalofer. Der Hotelbesitzer Nikolay Tsutsov begleitet uns während der gesamten Reise und weiht uns in seine Kultur ein. Wir wandern durch die beeindruckende Natur des Balkans, lassen uns von der...

Blühende Kirschbäume und kristallklares Meer in Griechenland

Auf unserer Wanderreise auf die Halbinsel Pilion vom 11. – 18. Mai gibt es aktuell noch einige freie Plätze. Wenn Sie Lust haben auf ein erstes Bad in der Ägäis, anspruchsvolle Wanderungen in wunderschöner Natur und leckeres, griechisches Essen. Dann ist diese Tour genau das Richtige. Wenn...

Reiseideen

Dudelsackumzug
Bulgarien

Bulgarien für alle Sinne: Musik, Gaumenfreude und Natur des Balkans

Auf dieser 9-tägigen Kultur- und Wanderreise wohnen Sie in einem liebevoll eingerichteten, familiären Hotel im Balkanstädtchen Kalofer. Der Hotelbesitzer Nikolay Tsutsov zeigt uns mit Herz und Charme seine Heimat. Im Laufe der Zeit entdecken wir die kulturellen Höhepunkte und die Naturschönheiten des noch relativ unbekannten Zentralbulgarien.

Allgäu

Bergwandern in den deutschen Vor- und Hochalpen

Gipfel, wunderschöne Wanderwege, Bergdörfer, Alpenmusik und Sennereien. Bei unserer Allgäureise kommen geübte Wanderer und Liebhaber der Alpenregion voll und ganz auf ihre Kosten. Untergebracht sind wir beim Bergbauernwirt im Hörnerdorf Bolsterlang, zu Füßen der „Hörner“, einer malerischen Bergkette der Voralpen und unweit des Allgäuer Hochalpengebiets mit dem von hier aus sichtbaren Nebelhorn. Die Hörner Gruppe, darunter auch das Riedberger- und das Fellhorn gehören ebenso zu unseren Tageszielen, wie wunderschöne Almen und das Tiefenberger Moos. Wie braut man Bier? Wie entsteht der würzige Allgäuer Bergkäse und wie entlockt man dem Alphorn Töne?

Tea Garden in Darjeeling
Darjeeling & Sikkim

Am Fuße des Himalayas

Diese eindrucksreiche Fernreise führt Sie in den äußersten Nordosten Indiens, direkt in die Berge des großen Himalaya-Massivs. Hier, zwischen den Ländern Buthan, China und Nepal, befinden sich der Distrikt Darjeeling und der Bundesstaat Sikkim. Darjeeling, geprägt durch saftig-grüne Teeplantagen, sprudelnde Bergbäche und schroffe Berge bildet den Anfang unserer spannenden Rundreise. Kleinere Wanderungen, eine Zugfahrt, Besuche bei Familien und bei berühmten, buddhistischen Klöstern sind wichtige Bestandteile unserer Reiseroute. Das ehemalige Königreich Sikkim ist Bergland und Rückzugs-/Zufluchtsort für eine große tibetische Minderheit, weshalb man hier die wichtigsten Zentren der tibetischen Kultur und Religion vorfinden kann. Hier besuchen wir das tibetische Forschungszentrum, tibetische Tempel und unternehmen eine Wanderung am Heiligen See Khecheopalri.

Bergsee und Bergwiesen
Arosa

Arosa im Sommer: Wandern in luftiger Höh

Hochgebirgslandschaften, glasklare Bergseen und blühende Almwiesen mit plätschernden Bächen prägen das Hochtal von Arosa. Ein perfektes Umfeld für ausgedehnte, sommerliche Wanderungen bei angenehmen Temperaturen auf größtenteils gut ausgebauten Bergwegen und Pfaden. Sie erwandern sowohl das Tal von Arosa als auch die von Almen bewirtschafteten Bergsattel und die hohen Gipfel des Weisshorn und des Hörnliberges. Unser einheimischer Wanderführer kennt die Region wie seine eigene Westentasche und kann, je nach Wetter und Interessen, die Routen auch variieren. Bergbahnen bringen Sie meist aus der Höhe ins Tal zurück und ermöglichen auch die Abkürzung einiger Touren.