Mehr als nur Sehenswürdigkeiten!

Wenn blinde, sehbehinderte und sehende Gäste gemeinsam verreisen, haben alle etwas davon – das ist unsere Überzeugung und unser Konzept.

… mehr dazu!

Neueste Beiträge

Costa Rica: Freie Plätze für sehende Gäste

Unsere Costa Rica Reise vom 02. bis zum 19.03.2023 ist unsere erprobteste Fernreise und bestimmt eines der Highlights im Programm 2023. Sie führt in den Dschungel, in die Nebelwälder von Monteverde, auf die höchsten Vulkankraterrände, ins kulturell interessante Hochtal von San José und an die...

Online-Event: Vorstellung des Reiseprogramms 2023

Am Mittwoch, den 14.12.2022 ist es endlich soweit und wir können Ihnen unser neues Reiseprogramm für das kommende Jahr vorstellen. Ab 18:30 Uhr, werden wir Sie in einer Online-Veranstaltung begrüßen, unser Programm präsentieren und speziell auf die Neuerungen eingehen. Im Anschluss an die...

Rückblick: La Rioja

Zurück von unserer Rioja – Reise vom 02. – 09.10.2022 haben wir viel zu erzählen. Die Genussreise durch Nordspanien „Wein in der Rioja, auf Hemingways Spuren in Pamplona und Kunst und Kultur in Bilbao“ war eine ganz besonders schöne Erfahrung, weshalb wir sie im kommenden...

Reiseideen

Das Schatzhaus in der Felsenstadt Petra
Felsenstädte, Wadis und der salzige Geruch des Toten Meeres

Jordanien

Roter Wüstensand, ausgetrocknete Wadis, bizarre Felsformationen und der salzige Geruch des Toten Meeres erwarten Sie auf dieser Rundreise durch Jordanien. Die wechselvolle Natur des kleinen Landes im Nahen Osten ist wahrhaft imposant. Nicht weniger beeindruckend ist aber auch die kulturelle Vielfalt und die Vielzahl an geschichtsträchtigen Orten, denen Sie unterwegs begegnen. Lassen Sie sich von historischen Stätten der Nabatäer, Griechen, Römer und Byzantiner in vergangene Zeiten entführen. Erspüren Sie die Atmosphäre bedeutender alttestamentarischer, frühchristlicher und frühislamischer Orte. Probieren Sie die unterschiedlichen Speisen der Beduinen und lassen Sie sich von den modernen Städten Amman und Akaba wieder in die Gegenwart bringen.

Terassenbewirtschaftung im Anaga-Gebirge
Eine kontrastreiche Wanderreise über den kleinen Kontinent

Frühling auf Teneriffa

Teneriffa, die Inseln mit dem höchsten Berg Spaniens, Vulkanlandschaften, Lorbeerwäldern, beeindruckenden Küsten und Naturschutzgebieten ist ein perfektes Wanderziel für fast jede Jahreszeit. Damit Sie diesen „kleinen Kontinent“ umfassend kennenlernen können, haben wir ein kontrastreiches Programm ausgearbeitet, bei dem wir zu Fuß die unterschiedlichen Landschafts-, Vegetations- und Klimazonen und auch die hübschen, kanarischen Städtchen besuchen werden.

Strandzugang zwischen Dünen zum Nieblumer Strand
Eine Naturreise nach Nordfriesland

Föhr

Auf dieser Reise entführen wir Sie ganz in den Norden Deutschlands. Dorthin, wo der Wind und das Meer den Tagesrhythmus der Menschen bestimmen. Wattwanderungen, Strand, naturkundliche Führungen und Veranstaltungen der Schutzstation Wattenmeer, friesische Kultur, Sprache und Lebensart sind die Höhepunkte dieser Natur- und Wanderreise. Vom „schönsten Friesendorf“ Nieblum aus unternehmen wir zahlreiche Ausflüge in die Natur, in die umliegenden Friesendörfer und laufen durchs Watt von Föhr nach Amrum. Möchten Sie frischen, salzhaltigen Wind, weitläufige Strände und unendliche Weite? Dann sind Sie ganz richtig bei der folgenden Reise.

Zwei Landfrauen sitzen am Rand ihres Feldes. Eine von ihnen schützt sich vor der Sonnne mit einem Schirm
Im Angesicht der Berge auf den Spuren der Himalaya-Völker

Nepal

Auf dieser Rundreise erwartet Sie Nepal, das Land der Berge und Klöster mit der Himalaya-Kette im Norden, tosenden Flüssen, die sich ihren Weg durch die Hügel in die Ebenen bahnen, üppigen Reisfelder und malerischen, kleinen Dörfern. Erforschen Sie das Land der Mystiker und Mantras, und tauchen Sie in die kulturelle Vielfalt der unterschiedlichen Völker des Landes ein.

Wanderreise Pilion

Pilion: Wo die griechischen Götter Urlaub machen

Sprudelnde Bergbäche und Süßwasserbecken, grüne Buchenwälder, Esskastanien und Feigenbäume direkt am Strand, türkisfarbenes, glasklares Meerwasser, kleine Plantagen mit Kirsch-, Apfel- und Aprikosenbäumen, urtümliche Dörfer aus Schiefergestein mit uralten Platanen auf den Dorfplätzen, ja sogar eine Skistation auf 1600 Metern Höhe. All dies können Sie bei unserer Wanderreise auf der griechischen Halbinsel Pilion erleben. Untergebracht sind wir in einem kleinen, familiären Hotel oberhalb des Meeres. Der kleine Stand von Chorefto eignet sich im Mai vorzüglich zum Baden und Entspannen nach den Wanderungen.
Termin: 06.05. - 13.05.2023