Mehr als nur Sehenswürdigkeiten!

Wenn blinde, sehbehinderte und sehende Gäste gemeinsam verreisen, haben alle etwas davon – das ist unsere Überzeugung und unser Konzept.

… mehr dazu!

Neueste Beiträge

Weinstadt für alle Sinne, 01.08.2021

Am 1. August 2021 organisieren wir gemeinsam mit der Stadt Weinstadt ein spannendes Wanderprogramm, bei dem blinde, sehbehinderte und sehende Gäste gemeinsam die wunderschöne Landschaft und die alten Weinörtchen Beutelsbach und Strümpfelbach durchwandern und kennenlernen können. Ein Besuch bei...

Hinweise zur Coronavirus-Pandemie

Stand: 12.07.2021 Auch im Jahr 2021 wird die Coronavirus-Pandemie alle Reisenden und die Touristikbranche vor neue Herausforderungen stellen. Wir stehen in den Startlöchern, um mit Ihnen erneut die Welt zu entdecken. Zunächst im kleinen und nach und auch im immer größeren Rahmen. Bis dahin gilt...

Sehende Begleiter für Sommerreisen in Deutschland gesucht

Die Reisesaison hat nun endlich wieder begonnen. Unsere Reisen sind auch gut gebucht. Doch noch fehlen uns ein paar sehende Begleiter auf einigen unserer Sommerreisen. Vielleicht haben Sie ja Lust und Zeit? 02. – 08.08.2021 Kultur- und Genussreise Bad Kreuznach 16. – 20.08.2021...

Reiseideen

Seilbahn-Gondel am Rhein
Erlebnisse und Kultur an der Nahe

Bad Kreuznach

Bei dieser Reise führen wir Sie zu kulturellen Kleinoden und landschaftlichen Höhepunkten an den Flüssen Nahe, Glan und Rhein. Wir sind in einem freundlichen Altstadthotel mitten in der quirligen Kurstadt Bad Kreuznach untergebracht. Nur wenige Meter sind es zu Parks, Cafés und Eisdielen, Museen, Läden und Märkten. Von Bad Kreuznach aus starten wir zu Exkursionen in das wirklich entdeckenswerte Umland, fahren Draisine und Ruderkahn, Seilbahn und Fähre, lernen die römische Geschichte ebenso kennen wie den dörflichen Alltag in früherer Zeit. Außerdem erwarten Sie die berühmte Stummorgel in Meisenheim, ein ehemaliges Zinnoberbergwerk, die Wirkungsstätte der Heiligen Hildegard und Rüdesheim am Rhein mit Niederwalddenkmal und mechanischem Musikkabinett. Bei dieser Reise ist für alle Sinne etwas geboten. Freuen Sie sich auf interessante, gesellige und erlebnisreiche Tage.

Möwe vor blauem Himmer

Algarve: Bezaubernde Küste und bäuerliches Hinterland

Auf unserer Wanderreise in der Algarve können Sie alle Regionen des berühmtesten Küstenabschnitts Portugals zu Fuß erkunden: wilde, von Wind und Wasser geformte Felsküsten an der Costa Vicentina, stille Lagunenlandschaften in der Sand-Algarve, die bergige Serra de Monchique im Hinterland mit Korkeichen und Eukalyptuswäldern und das landwirtschaftlich geprägte Barrocal zwischen Serra und Meer mit Terrassenfeldern und sanften Hügeln. Jede Region hat nicht nur ihre individuelle Flora, sondern auch ihre ganz eigene kulinarische Prägung.

Die Fassade des Schloss Sans Souci
Schlösser, Seen, Backsteingotik

Havelland

Bei dieser Reise tauchen Sie in eine einmalige Kultur- und Naturlandschaft ein: Flüsse, Seen, Backsteinkirchen und von den Preußen angelegte Schlösser und Gartenanlagen überraschen in ihrer wunderschönen Gesamtheit jeden Reisenden. Vom Standort Werder an der Havel aus lernen Sie die Höhepunkte des Landes Brandenburg kennen. Dazu gehören natürlich Potsdam mit seinem Schloss und Park Sanssouci als auch die, auf drei Inseln gelegene, Backsteinstadt Brandenburg mit ihrem beeindruckenden Dom und Rathaus. Besuche bei einer traditionelle Handweberei, bei einem kleinen ganz besonderen Weingut und Spaziergänge am Seeufer bringen Ihnen weitere Besonderheiten der Region näher und lassen Sie in der milden Seeluft so richtig durchatmen.

Strandzugang zwischen Dünen zum Nieblumer Strand
Föhr

Eine Naturreise nach Nordfriesland

Auf dieser Reise entführen wir Sie ganz in den Norden Deutschlands. Dorthin, wo der Wind und das Meer den Tagesrythmus der Menschen bestimmen. Wattwanderungen, Strand, naturkundliche Führungen und Veranstaltungen der Schutzstation Wattenmeer, friesische Kultur, Sprache und Lebensart sind die Höhepunkte dieser Natur- und Wanderreise. Vom „schönsten Friesendorf“ Nieblum aus unternehmen wir zahlreiche Ausflüge in die Natur, in die umliegenden Friesendörfer und laufen durchs Watt von Föhr nach Amrum. Möchten Sie frischen, salzhaltigen Wind, weitläufige Strände und unendliche Weite? Dann sind Sie ganz richtig bei der folgenden Reise.

Termin: 05. - 11.09.2021

Die Festung Benderi in Transnistrien

Republik Moldau: Geheimtipp mitten in Europa

Noch gilt die Republik Moldau als touristischer Geheimtipp, der lange von den Touristenströmen vergessen worden war. Dabei hat das kleine Land zwischen Rumänien und der Ukraine kulturell und landschaftlich einiges zu bieten. In den Jahrhunderte alten Klöstern in Höhlen oder auf Felsvorsprüngen tauchen wir in die orthodoxe Welt des Mittelalters ein. Im Süden des Landes in der Region Gagausien erleben wir die türkischen Einflüsse aus der Zeit des Osmanischen Reichs, während wir in Transnistrien in die Sowjetzeit zurückversetzt werden. Die naturbelassene, liebliche und malerische Landschaft Moldawiens können wir auf unseren kleinen Wanderungen und Spaziergängen z.B. am Fluss Nistru oder im Naturschutzgebiet Codru-Reservat kennen lernen.
Bine ati venit în Moldova!

Takelage eines Segelsfrachters
Eine Reise zu den Höhepunkten und Kuriositäten der beeindruckenden Hafenstadt

Hamburg

Die wunderschöne Elbe, unzählige Kanäle und Fleete und die Innenstadt prägende Alster machen Hamburg besonders im Sommer zu einem beeindruckenden Reiseziel. Speicherstädte, Hafenanlagen, Fischmarkt und Sankt Pauli geben ihr ein einzigartiges Flair, in das es sich durchaus lohnt einmal tiefer einzutauchen. Historische Bauten lassen einen die Bedeutung der Stadt in der Vergangenheit erahnen und moderne Paradebeispiele der Architektur, wie die neue Elbphilharmonie, zeigen, dass diese Bedeutung bis heute bestehen bleibt. Auf unserer Städtereise in die Elbmetropole genießen Sie all diese Höhepunkte und erleben ein spannendes Programm für alle Sinne.
Termin: 16. - 20. August 2021