Würzburg – eine Tour der Sinne durch die fränkische Weinstadt Schnuppertour Würzburg 28.09.2019

Während unsere Frankenreise in die fränkischen Dörfer mit Kirchenburgen, mittelalterlichen Stadtmauern und Weingütern führt, konzentrieren wir uns bei unserer fränkischen Schnuppertour ganz auf Würzburg. Wir lernen die Barockstadt am Main mit allen Sinnen kennen. Beim gemütlichen „Brückenschoppen“ fühlen wir das Flair der lebendigen Studentenstadt. Wir staunen aber auch über das reich verzierte „Falken-Haus“ und flanieren durch den prächtigen Garten der Residenz. Bei einem kleinen Zwischenstopp am Nachmittag verkosten wir eine kleine Spezialität von Unterfranken: das Hörnle – nicht zu verwechseln mit einem Croissant. Und dass man mit Weinanbau und Verkauf auch noch soziale Zwecke finanzieren kann, erfahren wir bei einer Führung durch das bei Weinkennern bekannte Juliusspital.

Übrigens: für die o.g. Frankenreise gibt es aktuell noch freie Plätze! Sie findet vom 11. bis 15. Oktober 2019 vorerst zum letzten Mal statt. Mehr Infos finden Sie hier: FRANKENREISE

Programm

Das Programm unserer Würzburger Schnuppertour

Lassen Sie sich ein auf unsere Tour der Sinne! Wir begrüßen Sie um 10:30 Uhr am Hauptbahnhof Würzburg und führen Sie in unser Konzept ein.

Lauschen Sie
beim „Würzburger Tastenspiel“ einem kleinen Apéro-Orgel-Konzert in einer der zahlreichen Würzburger Kirchen.

Schmecken Sie einen guten Tropfen – als Brückenschoppen beim Mittagsimbiss mit fränkischen Bratwürsten und auch als „Versucherle“ bei der Führung durch das weltbekannte Juliusspital.

Ertasten Sie die Residenz, das Rathaus oder den Dom an einem der Tastmodelle dieser historischen Gebäude.

Riechen Sie die frisch gebackenen „Hörnle“ - die fränkische Antwort auf das Croissant – und probieren Sie auch gleich eines!

Wichtige Informationen

1. Termin

28. September 2019, 10.30 - 17:00, Anmeldeschluss: 25. September 2019

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen, Maximalteilnehmerzahl: 18, Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, kann die Tour bis zum 26.09.2019 abgesagt werden.

2. Preise

Gast mit Hilfebedarf (1:1): 60 €

Normalpreis (Gast ohne Hilfebedarf): 50 €

Sehender Gast /Begleiter: 40 €

3. Start-/ und Endpunkt der Tour

Start- und Endpunkt: Hauptbahnhof Würzburg

Hinweis: Bei Bedarf holen wir speziell blinde und sehbehinderte Gäste gerne vom Bahngleis oder von der Bushaltestelle ab und bringen Sie zum Startpunkt unserer Tour. Nach dem Ende der Tour bringen wir Sie ebenfalls zum Hauptbahnhof Würzburg bzw. anderen, nahe gelegenen U-Bahn- oder Busstationen.

4. Nur mit Voranmeldung!

Anmeldung unter:

info@tourdesens.de

Tel. 0711 88875530