Silvester 2020/21 in Málaga: Feiern Sie das Jahresende am Mittelmeer!

Die andalusische Stadt Málaga am Mittelmeer überzeugt mit ihrer sehr gut erhaltenen und lebhaften Altstadt, die sich zwischen den Jahren noch in wunderbarer Weihnachtspracht und Feierlaune zeigt. Altstadtgassengewirr, maurische Burgen, römische Theater, interessante Museen, Märkte, unzählige Tapas-Bar und natürlich der leckere Malaga-Wein reißen einen sofort mit in den Festtagstrubel. Im Programm sind unter anderem ein Besuch der Alcazába von Málaga, des Picasso-Museums, des Künstlerviertels Soho mit seinen Galerien, Märkten und Cafés, des Weinbaumuseums und ein Sardinenessen am Strand von Malagueta. Den Silvesterabend verbringen Sie in einem schönen Restaurant in der Altstadt und lassen dort das Jahr bei einem leckeren Dinner gebührend ausklingen. Im neuen Jahr unternehmen Sie einen Ausflug ins beeindruckende Ronda, Stadt der Bandoleros und Stierkämpfer. Sie liegt auf beiden Seiten einer tief eingeschnittenen Schlucht, inmitten von unzugänglichen Bergen und wartet mit Palästen, zahlreichen Brücken, maurischen Bädern und einer Stierkampfarena auf.

Untergebracht sind Sie in einem zentral gelegenen Hotel in Málaga, von dem aus die meisten Programmpunkte zu Fuß erreicht werden können.

Termin: 29.12.2020 – 03.01.2021

Sie haben Interesse an dieser Reise? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und reservieren einen oder mehrere Plätze. Weiter zur Buchungsanfrage

Programm

Tag 1: Anreise Málaga und Abendspaziergang

29.12.2020

Mit dem Flugzeug erreichen Sie Málaga von vielen mitteleuropäischen Städten auf direktem Wege. Wir holen Sie vom Flughafen ab und bringen Sie in Ihr Hotel, mitten im Stadtzentrum von Málaga. Am frühen Abend treffen wir uns zu einem Aperitif und zur Reise-Einführung und unternehmen dann einen Abendspaziergang zu einem Restaurant. Abendessen inklusive. Fahrtstrecke: 12 km

Tag 2: Stadtrundgang durch die historische Stadt mit Flair, Besuch des Malaga-Wein Museums am Nachmittag

30.12.2020

Die beeindruckende Renaissance-Kathedrale, das noch funktionsfähige, römisches Theater, interessante, archäologische Reste einer Fischkonservenfabrik und zahlreiche verschlungene Gassen und kleine Plätze sind nur einige Highlights auf unserem heutigen Spaziergang durch die Geburtsstadt Picassos, die von den Strandurlaubern der Costa del Sol, völlig zu Unrecht, oft links liegen gelassen wird. Umso mehr spürt man das authentische Flair der spanischen Weihnachtsfeiertage, an denen Familien und Freundesgruppen sehr gerne gemeinsam draußen unterwegs sind. Mittags lassen wir uns Tapas in einem Lokal schmecken, welches für sein leckeres Essen und seine kulturellen Veranstaltungen bekannt ist. Am Nachmittag begeben wir uns dann auf die Spuren des Malaga-Weins, mit dem sich die Stadt, weit über die Landesgrenzen hinaus, einen Namen gemacht hat. Bei einer Führung durch das Museum, erfahren Sie über die Anbau- und Produktionsweise und dürfen den süßen Wein natürlich auch verkosten. Mittagessen inklusive.

Tag 3: Silvester: Picasso, Sardinenessen am Strand und Dinner

31.12.2020

Am letzten Tag des Jahres erwartet uns ein weiteres Highlight der Reise. Bei einer Führung durch das Picasso-Museum lernen wir beeindruckende Werke des berühmten Kindes der Stadt kennen. Besonders die frühe Schaffensphase Picassos und einige seiner Skulpturen sind hier präsent und können von uns begutachtet werden. Im Anschluss statten wir der Haupt-Markthalle einen Besuch ab. Diese befindet sich in einem ehemaligen, maurischen Werftgebäude und wurde aufwändig restauriert. Hier können wir einige Kleinigkeiten verkosten, die es bei uns nicht so leicht zu erwerben gibt: frische Datteln, spanisches Nougat, leckere Käse aus den Bergen: alles gute Vorspeisen für unser Sardinen-Essen am Strand. Auch wenn man die Technik des Sardinen-Essens erst einmal lernen muss, muss man ein Espeto (Sardinenspieß) in Málaga einfach einmal probiert haben. Überall werden diese auf mit Sand gefüllten, ausrangierten Booten am Strand gegrillt und schmecken einfach vorzüglich.

Nach dem Essen spazieren wir ins Zentrum zurück. Der spätere Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bis wir uns am Abend zum gemeinsamen Silvester-Dinner treffen und mit einem leckeren Menu das alte Jahr verabschieden und das Neue begrüßen werden! Feliz Año Nuevo! Werden Sie dann überall in den Straßen hören. Mittag- und Abendessen inklusive.

Tag 4: Ausflug nach Ronda: Die Bergstadt der Bandoleros und Stierkämpfer

01.01.2021

Majestätisch thront Ronda auf einem Felsen, der durch eine tiefe Schlucht in zwei Hälften geteilt wird. Rilke, Hemingway, Orson Wells und Plácido Domingo sind nur einige Berühmtheiten, die Ronda in ihren Werken besungen haben. Und tatsächlich ist die Lages des Ortes einmalig: Wie der Fels, ist auch die Stadt durch die Schlucht in zwei Hälften geteilt. Zahlreiche Brücken aus unterschiedlichen Jahrhunderten lassen einen jedoch sowohl den alten als auch den neueren Teil der Stadt bewundern. Das maurische Viertel mit seinen verschlungenen Gassen und Bewässerungssystemen beeindruckt genauso, wie die sogenannten hängenden Häuser, die wie Bienenwaben direkt am Abgrund der Schlucht zu schweben scheinen. Sie gehören religiösen Orden oder auch adligen Großgrundbesitzern und können zum Teil auch besucht werden. Nach diesen vielfältigen Eindrücken lassen wir uns ein paar Tapas schmecken. Bevor es am Nachmittag zurück nach Málaga geht, haben Sie noch ein bisschen Zeit, den Ort auf eigene Faust zu durchstreifen. Frühstück inklusive. Fahrtstrecke gesamt (hin und zurück): 225 km

Tag 5: Alcazaba und das SOHO von Málaga

02.01.2021

Heute wollen wir noch einmal hoch hinaus und erklimmen den kurzen Anstieg hoch zur maurischen Festung Alcazaba. Diese ist nicht so gut erhalten wie ihre große Schwester Alhambra in Granada aber an den Gärten und maurischen Architekturdetails wie Kacheln, Stuck und Holzintarsien kann man sehr gut erkennen, dass sie für die Alhambra als ein Art Proto-Typ diente. Auch Pflanzen- Freunde kommen hier auf ihre Kosten, denn das milde, mediterrane Winterklima lässt, anders als in Granada, manche Pflanze auch jetzt erblühen. Am Nachmittag unternehmen wir einen Spaziergang durch das hippe Künstlerviertel SOHO, das mit seinen zahlreichen Galerien, Kunstläden und Cafés beeindruckt und eine fröhliche Aufbruchsstimmung an einem Ort verbreitet, an dem bis vor kurzem noch industrielle Hafentristesse herrschte. Mit diesem letzten Eindruck des modernen, aktuellen Málagas endet unser Programm der Silvesterreise. Am Abend werden wir bei einem gemeinsamen Abendessen noch einmal auf die schönen, gemeinsamen Tage anstoßen! Abendessen inklusive.

Tag 6: Abreise

03.01.2021

Nach dem Frühstück endet unsere Reise. So müssen Sie sich leider bereits von dieser schönen Stadt mit dem frühlingshaften Klima verabschieden. Wir bringen Sie zum Flughafen. Von dort treten Sie Ihre individuelle Heimreise an.

Alle Tage anzeigen Weniger anzeigen

Impressionen der Reise

Wichtige Informationen

1. 1. Einstufung der Reise (4=Maximum)

Kultur: 4, Natur: 2, Kondition/Trittsicherheit: 2

Der Schwerpunkt der Reise liegt auf dem Kennenlernen der mediterranen Stadt Málaga. Neben dem Besuch der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, stehen auch viele kulinarische Höhepunkte auf dem Programm. Verkostungen auf dem Markt, Tapas Essen, Sardinen-Essen, ein Besuch im Weinmuseum und nichts zu Letzt das Silvester-Dinner werden Ihnen die kulinarischen Traditionen der Region näherbringen. Spaziergänge durch den kleineren Ort Ronda, am Strand von Málaga oder durch die Gärten der Alcazaba lassen Sie jedoch trotzdem richtig durchatmen und die frühlingshafte Luft genießen. Da wir während der Reise viel innerhalb der Stadt unterwegs sein werden, sollten Sie gut zu Fuß sein.

2. 2. Termin

29. Dezember 2020 – 03. Januar 2021, Anmeldeschluss: 28.11.2020

Wenn bis zum 31. Tag vor Reisebeginn die Mindesteilnehmerzahl von 12 Personen nicht zustande gekommen ist, findet die Tour nicht statt. Maximale Teilnehmerzahl: 18

3. 3. Preise pro Person im Doppelzimmer

  • Reisende mit Hilfebedarf (1:1 Begleitung): 1599,- EUR
  • Reisende ohne Hilfebedarf: 1248,- EUR
  • Sehende (Begleiter): 797,- EUR
  • Einzelzimmerzuschlag: 200,- EUR

Gemeinsam Buchende sollten beachten: Jeder Buchung der Preiskategorie „Sehende (Begleiter)“ muss ein Buchungspartner der Kategorie „Gast mit Hilfebedarf“ gegenüberstehen.

4. Leistungen

  • 5 Hotelübernachtungen mit Frühstück in einem guten, sehr zentralen Hotel (3 Sterne)
  • Halbpension: Abendessen am 1., 3., und 5. Tag (inklusive Silvester-Dinner), Mittagessen am 2. und 3. Tag.
  • tour de sens Reiseleitung
  • Co-Reiseleiter
  • 1:1-Begleitung für Reisende mit Hilfebedarf (s. oben)
  • Flughafentransfers und Fahrten im Reisebus
  • Stadtführungen in Malaga und Ronda
  • Führung Picasso-Museum
  • Besuch und Eintritte: Kathedrale, Römisches Theater, Picasso-Museum, Alcazaba, hängende Häuser in Ronda
  • Spaziergang durch das SOHO Malaga
  • Besuch und Weinverkostung im Malaga-Wein Museum
  • Marktverkostungen
  • Sicherungsschein

Die Anreise ist im Preis nicht inbegriffen. Die An- und Abreise erfolgt zum und vom Flughafen Málaga. Bitte beachten Sie, dass Sie am Ankunftstag, wenn möglich zwischen 12:00 und 17:00 Uhr anreisen und am Abreisetag zwischen 11:00 und 17:00 abreisen sollten. Bitte nehmen Sie jedoch in jedem Fall, vor der Flugbuchung Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen die Mindestteilnehmerzahl bestätigen können.

Blindenführhunde: Wir können die Mitnahme von Führhunden, auf Grund des Stadtprogramms, eher nicht empfehlen. Möchten Sie Ihren Hund dennoch gerne mitnehmen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Sie entsprechend über die örtlichen Gegebenheiten informieren können.

Programmänderungen bedingt durch Leistungspartner, Wetter oder sonstige Umstände vorbehalten.

5. atmosfair-den CO₂ Fußabdruck Ihres Fluges berechen und kompensieren

Was macht atmosfair?

atmosfair ist eine Klimaschutzorganisation mit dem Schwerpunkt Reise. Diese betreibt aktiven Klimaschutz, u.a. mit der Kompensation von Treibhausgasen durch erneuerbare Energien. Wie z.B. die Unterstützung beim Ausbau erneuerbarer Energiequellen in Entwicklungsländern. Durch den Kompensationsbeitrag für Ihren Flug, kann an anderer Stelle also der Ausstoß von Treibhausgasen reduziert werden.

Wenn Sie mehr darüber erfahren oder den CO₂- Ausstoß Ihres Fluges kompensieren möchten, können Sie dies unter folgenden Verlinkung vornehmen: Meinen Flug kompensieren

tour de sens profitiert wirtschaftlich in keiner Weise von Ihrer Kompensation, diese geht direkt an den gemeinnützigen Verein atmosfair.

atmosfair logo

6. Hinweise zum Reiseland

Einreisebestimmungen

EU-Bürger bzw. Bürger aus Staaten, die Mitglied des Schengener Abkommens sind, benötigen für die Einreise nach Spanien ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass). Darüber hinaus sind keine weiteren Einreisedokumente (Visum etc.) oder Einreisevoraussetzungen erforderlich. Für Bürger aus Nicht-EU Staaten liegen folgende Einreisebestimmungen vor: Einreisebestimmungen Spanien

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer unverbindlichen Buchungsanfrage Ihre Nationalität mit, damit wir Ihnen personalisierte Einreisebestimmungen zusenden können.