Wanderer auf einem Bergrat über dem Valsugana-Tal

Wanderreise Trentino: Freie Plätze (Kategorie mit Hilfebedarf) 15. - 22.09.2024

Auf unserer beliebten Wanderreise im Trentino gibt es noch freie Plätze für Gäste mit Hilfebedarf.

Es erwartet Sie der kleine, italienische Ort Levico, der mitten im Valsugana-Tal und direkt an einem Badesee gelegen ist. Untergebracht sind Sie in einem familiengeführten Palazzo mitten im kleinen Stadtzentrum, in dem es von der Eisdiele bis zur Aperitivo-Bar alles gibt, was des Wanderers Herz am Nachmittag erfreut. Von Levico aus unternehmen Sie zahlreiche Wanderungen in die Berge. Die Wanderwege wurden von uns mehrfach übeprüft und sind für etwas wandergeübte blinde, sehbehinderte und sehende Gäste gut geeignet. Außerdem statten Sie auch der Renaissance-Stadt Trient, dem Skulpturenpark Arte Sella und der Kräuterbäuerin Stefania einen Besuch ab. Die Reise ist eine schöne Gelegenheit den Frühherbst bei Wanderungen und italienischem „savoir vivre“ so richtig zu genießen. Und das Beste: wir treffen uns als Gruppe bereits in München und fahren mit dem Eurocity bis nach Trient (Ticket bereits inklusive). So erleben Sie eine Alpenüberquerung im Zug und kommen dabei auch ganz nachhaltig an Ihr Ziel.

 

Mehr Informationen zur Reise und Anmeldung: Wandern und italienisches Flair im Valsugana