Toskanischer Kulturgenuss: Eine Kulturreise nach Florenz und Siena

Michel Angelos David Skulptur

Auf dieser Reise entführen wir Sie zu den kulturellen und kulinarischen Höhepunkten der Toskana. Florenz mit seinen Renaissancebauten, bunten Gassen, weltberühmten Kunstmuseen, und dem idyllischen Arno Fluss gehört ebenso zum Programm wie Siena, die Stadt des Palio (Pferderennen) und der mittelalterlichen Gotik. Weinproben im Chianti und in Montalcino als auch Abendessen in typisch toskanischen Trattorias oder die Degustation von Käse und des berühmten Fiorentinafleisches sind Höhepunkte für die Geschmacksnerven. Ein Besuch im berühmten Skulpturenpark des Chiantigebietes oder eines schönen, toskanischen Landgutes zeigen Ihnen auch die Umgebung der beiden Städte. Zwei spätere Nachmittage, an denen Sie in Kleingruppen auf eigene Faust unterwegs sein können entspannen das Programm und lassen Sie sowohl in Florenz als auch in Siena so richtig ankommen. Untergebracht sind Sie in zentral gelegenen Hotels: 3 Nächte in Florenz und 3 Nächte in Siena.

 

Das Programm dieser Reise anhören: Die Audioversion wird in Kürze eingestellt.

Tag 1: Anreise nach Florenz

Mit dem Flugzeug erreichen Sie den Flughafen von Florenz. Dort werden Sie abgeholt und in Ihr Hotel im Zentrum der toskanischen Hauptstadt gebracht. Nach einer Begrüßung im Hotel, begeben wir uns zum Abendessen in eine typisch toskanische Trattoria und lassen uns die lokalen Spezialitäten schmecken. Abendessen inklusive.

Tag 2: Stadtführung und Bargello-Museum

Florenz ist die Wiege der italienischen Renaissance: Michel Angelo, Leonardo da Vinci, Galileo Galilei und natürlich die mächtige Familie Medici haben überall in der Stadt ihre Spuren hinterlassen. Kirchen, Paläste, Denkmäler und Kunstmuseen auf Schritt und Tritt. Am Vormittag unternehmen Sie zunächst einen Stadtrundgang und verschaffen sich einen guten Eindruck von den Perlen dieser Stadt. Am Nachmittag besuchen Sie das berühmte Bargello-Museum und lernen, bei einer taktilen Führung, vor allem die Skulpturen von Michelangelo und anderen italienischen Bildhauern kennen. Nachdem kulturellen Genuss, erwartet Sie erneut ein leckeres Abendessen. Abendessen inklusive.

Tag 3: Kunst, Markt von Lorenzo und Freizeit

Vormittags besuchen Sie den beeindruckenden Palazzo Vecchio, das heutige Rathaus und Zentrum der weltlichen Macht  des 14. Jhdts. Erneut erhalten Sie eine ausführliche Führung mit taktilen Elementen und detaillierten Beschreibungen. Mittags machen wir einen Stopp beim Markt von Lorenzo, wo Sie zum Mittagessen alle typischen Rezepte und Inhalte der toskanischen Küche probieren können. Ein Erlebnis für alle Sinne! Am Nachmittag gibt es Zeit auf eigene Faust oder in Kleingruppen die Stadt zu erkunden und kleine Besorgungen zumachen. Abends probieren Sie das berühmten Fiorentiner Fleisch bei einem guten Glas Chianti. Buon Apetito! Abendessen inklusive. 

Tag 4: Chianti - Weinprobe und Skulpturenpark

Heute machen Sie sich auf in die wunderschöne und etwas kleinere toskanische Stadt Siena. Unterwegs machen Sie zunächst einen Stopp im Chiantigebiet und besuchen ein typisch toskanisches Landgut, wo Sie bei einem leckeren Imbiss auch den hiesigen Chianti-Wein probieren können. Gestärkt, machen wir uns auf zu einem Kunstereignis unter freiem Himmel. Der Skulpturenpark in Chianti zeigt zeitgenössische Kunst von renommierten, internationalen Künstlern und liegt eingebettet in der schönen toskanischen Natur. Bei einer Führung lernen Sie viel über das Konzept der Ausstellung und die einzelnen Künstler. Am frühen Abend erreichen Sie Siena und beziehen Ihr Hotel. Mittagsimbiss und Abendessen inklusive.

Tag 5: Siena: Stadt der Gotik und des Palio

Bei einer ausführlichen Stadtführung werden Sie heute Siena kennenlernen. Kirchen, Plätze, Gassen: die mittelalterliche Stadt besticht mit ihrer Architektur und dem belebtem Ambiente. Weltbekannt ist sie für den Palio, ein Pferderennen der besonderen Art, bei dem die unterschiedlichen Stadtgemeinden gegeneinander antreten. Eine dieser Gemeinden werden wir besuchen, ihre Besonderheiten kennen lernen und mit Vertretern sprechen können. Am späteren Nachmittag bleibt etwas Zeit für eigene Unternehmungen. Abendessen inklusive

Tag 6: Montalcino und das Paradies von Frassina

Heute fahren wir nach Montalcino in das Weinanbaugebiet des berühmten Brunello Weins. Wir besuchen ein toskanisches Landgut, das sich auf den Weinanbau fokussiert hat und, zusammen mit den Universitäten in Florenz und Pisa, Forschungen zu unterschiedlichen Weinanbautechniken anstellt. So kommen wir in den Genuss, zusammen mit einem Winzer, durch die Weinberge zu spazieren und dabei unterschiedliche Mozart Opern zu hören. Steigert dies die Qualität des Weins? Bei Wein und Käse können Sie dies sicher bald selbst beurteilen. Im Anschluss statten wir dem mittelalterlichen Dorf Montalcino einen kurzen Besuch ab, bevor wir zurück nach Siena fahren. Abends treffen wir uns zum Abschiedsessen in einem sehr bekannten Restaurant im Stadtzentrum. Abendessen inklusive

Tag 7: Rückfahrt nach Florenz und Abreise

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Florenz. Den dortigen Flughafen erreichen Sie gegen 11:00 Uhr. Von hier aus treten Sie Ihre individuelle Heimreise an.

Wichtige Informationen

1. Einstufung der Reise (Maximum = 4)

Kultur: 4, Natur: 2, Kondition und Trittsicherheit: 2

Die Kultur- und Genussreise in die Toskana legt einen Schwerpunkt auf die Kunst und Kultur der Städte Florenz und Siena und die kulinarischen Spezialitäten und Weine der Region. In den Städten werden Sie sich zu Fuß fortbewegen. Bei den verschiedenen Ausflügen und Transfers dagegen einen Reisebus benutzen. Für die Stadtspaziergänge ist eine normale Kondition und Trittsicherheit von Nöten.

2. Termin

12. – 18. April 2018, Anmeldeschluss: 11.März 2018

Wenn bis zum 31. Tag vor Reisebeginn die Mindesteilnehmerzahl von 12 Personen nicht zustande gekommen ist, findet die Tour nicht statt. Maximale Teilnehmerzahl: 16

 

3. Preis

Reisende mit Hilfebedarf (1:1 Begleitung): 1752,- EUR

Reisende ohne Hilfebedarf: 1298,- EUR

Sehende (Begleiter): 844,- EUR

Einzelzimmerzuschlag: 250 €

 

Gemeinsam Buchende sollten beachten: Jeder Buchung der Preiskategorie „Sehende (Begleiter)“ muss ein Buchungspartner der Kategorie „Gast mit Hilfebedarf“ gegenüber stehen.

4. Leistungen

    • 6 Übernachtungen in guten und zentralen 3 Sternehotels (Florenz und Siena)
    • Halbpension: Frühstück und Abendessen, zusätzl. 1X Mittagessen
    • 2 Weinverkostungen
    • Besuch Landgut Frassina mit Weinbergspaziergang
    • Verkostungen
    • 1:1 Begleitung für Gäste mit Hilfebedarf (s. oben)
    • tour de sens Reiseleitung
    • Lokale Stadtführer: Florenz und Siena
    • Museumsführungen in Florenz und im Skulpturenpark
    • Alle Eintritte: Museen in Florenz und Siena, Skulpturenpark etc.
    • Flughafentransfers
    • Fahrten im klimatisierten Reisebus
    • Sicherungsschein

Die Anreise erfolgt individuell zum Flughafen von Florenz und ist nicht im Preis inbegriffen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Buchung des Fluges (s. Reisehinweise).

 

Führhunde auf Anfrage.

 

Programmänderungen bedingt durch Wetter, Leistungspartner oder Sonstiges vorbehalten.