Strandurlaub an der Costa de la Luz

 Mit neuen Ausflügen

Möchten Sie sich im Urlaub am Strand erholen und dennoch nicht ganz auf ein Programm verzichten? Dann ist die Strandreise in Andalusien genau das Richtige für Sie. Ihr Hotel (vier Sterne) befindet sich bei Huelva am milden, südspanischen Atlantik. Es verfügt über einen direkten Zugang zum langen Sandstrand, einen großen Pool und eine Sportanlage. Vor Ort sind, je nach Gruppengröße 1-3 tour de sens Reiseleiter, die während des Aufenthaltes Ihr Ansprechpartner sind, regelmäßig Strandgänge anbieten und bei der Orientierung sowie den Essen im Hotel helfen. Für Unternehmungslustige stehen vier Tagesausflüge zur Wahl, die Sie vorab zu buchen können (bei Bedarf mit 1:2-Begleitung) und die Ihnen sehr authentisch diese schöne und noch sehr spanische Region Andalusiens zeigen. Besonders in der zweiten Septemberhälfte, wenn die meisten Touristen abgereist sind und das Wasser noch schön warm und die Nächte lau sind, ist diese Reise eine gute Empfehlung für alle Sonnenhungrige, die vor dem mitteleuropäischen Herbst und Winter noch einmal Kraft und Energie schöpfen möchten.

 

Das Programm dieser Reise anhören: Die Audioversion wird in Kürze eingestellt.

Tag 1: Anreise nach Faro und Transfer zum Hotel

Mit dem Flugzeug erreichen Sie den Flughafen Faro, welcher eine Stunde Autofahrt von Ihrem Hotel entfernt ist. Wir holen Sie vom Flughafen ab und bringen Sie in Ihr Hotel. Nach Ihrer Ankunft erhalten Sie durch die Reiseleitung eine ausführliche Einführung zur Orientierung auf dem Hotelgelände. 

Tag 2: Strand- und Erholungstag

Heute können Sie so richtig den Strand und den Atlantik genießen und sich in Ruhe mit den Gegebenheiten des Hotels vertraut machen.

Die tour de sens Reiseleiter unterstützen Sie bei auftauchenden Fragen und zeigen Ihnen die schönsten Bereiche des Strandes.

Tag 3: Strandtag oder Exkursion zu einem Weingut

Exkursion (halbtags): Am Nachmittag brechen Sie auf zu einem sehr bekannten andalusischen Weingut. Die Winzer sind Pioniere weil sie in Andalusien die Ersten sind, die sich mit französischen Trauben beschäftigen und mit der  dazu gehörigen, andalusischen Sonne,  dem sandigen Boden und der Meeresbrise ganz besondere Weine kreieren. Sie lernen das Weingut bei einer Weinkellerführung, einem Weinbergspaziergang und einer im Weinberg stattfindenden Weinprobe kennen.  Preis: 44 € (ohne Begleitung), 71 € (mit einer 1:2 Begleitung), Leistungen: Transport im Reisebus, Besuch Weingut und Weinberg, Weinprobe, Reiseleitung.

 

Tag 4: Strandtag oder Exkursion nach Sevilla

Exkursion (ganztags): Morgens brechen Sie auf in die lebendige und wunderschöne, andalusische Landeshauptstadt Sevilla.  Sie lernen die maurischen Paläste und Gärten des Alcázars bei einer Führung kennen und werden sich bei all der beeindruckenden arabischen Architektur, den Wasserbecken und blühenden Gärten wie in Tausendundeiner Nacht fühlen. Beim anschließenden Stadtspaziergang können sie die leckeren Sevillaner Tapas und das bunte Leben der größten Altstadt Europas erleben. Danach steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Der Besuch der berühmtesten Stierkampfarena Spaniens. Bei einer kleinen Führung lernen Sie alles Wissenswerte über den spanischen Stierkampf und seine Pros- und Contras.

Schließlich geht es mit dem Reisebus zurück an die Küste zu Ihrem Strandhotel. Preis: 72 € (ohne Begleitung), 127 € (mit einer 1:2 Begleitung): Leistungen: Transport im Reisebus, Reiseleitung, Eintritt und Führung Reales Alcazares, Eintritt und Führung Stierkampfarena.

Tag 5: Strandtag und Erholungstag

Auch heute ist ein Tag zum Entspannen und Baden. Die beiden Reisleiter gehen mit Ihnen an den Strand und organisieren, bei Bedarf auch eine kleine Katamaran-Rundfahrt (1 Stunde ca. 10 €) oder bieten einen Strandspaziergang an. 

Tag 6: Strandtag oder Ausflug zu den Salinen und nach Portugal

Exkursion (ganztags): Heute fahren Sie zunächst in den nahe gelegenen Ort Isla Cristina. Dort besuchen Sie die Salinen des Schwemmlandes, in denen bis heute Meeressalz gewonnen wird. Eine Frauenkooperative bewirtschaftet das Gebiet und verkauft das sehr beliebte Flor de Sal. Die Frauen erklären die Funktionsweisen der Salinen und lassen uns die Blume des Salzes probieren. Anschließend geht es weiter nach Ayamonte dem letzten, spanischen Ort vor der Grenze zu Portugal. Hier nehmen wir die Fähre und gelangen über den Grenzfluss Guadiana in das portugiesische Städtchen Vila Real do Santo Antonio, wo wir das portugiesische Essen probieren und einen Stadtspaziergang unternehmen werden. Am Nachmittag geht es per Fähre und Reisebus wieder zurück zu unserem Hotel. Preis: 67,00 € (ohne Begleitung), 107 € (mit einer 1:2 Begleitung), Leistungen: Transport im Reisebus, Transport Fähre, Besuch Salinen und Verkostung, Mittagessen, Stadtspaziergang, Reiseleitung.

Tag 7: Strandtag oder Exkursion zum Markt von Huelva

Exkursion (halbtags): Morgens brechen wir auf in die Provinzhauptstadt Huelva. Durch den schmucken und völlig untouristischen Ort schlendern wir auf kulinarischen Spuren spanischer Spezialitäten. Wir verkosten Wein und Tapas in einer Vinoteca, probieren in der großen Markthalle besondere Früchte und den berühmten Schinken des Berglandes von Huelva. Wer von den andalusischen Köstlichkeiten etwas mit nach Hause nehmen möchte, hat im Laufe unseres Rundgangs immer wieder die Möglichkeit dazu. Mittags erreichen Sie wieder Ihr Hotel in Islantilla. Preis: 44 € (ohne Begleitung), 71 € (mit einer 1:2 Begleitung), Leistungen: Transport, Reiseleitung, verschiedene Verkostungen auf dem Markt und in der Stadt

Tag 8: Abreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Strandreise in Andalusien. Wir bringen Sie zurück zum Flughafen von Faro.

Wichtige Informationen

1. Einstufung der Reise (Maximum = 4)

Kultur: 3 Natur: 3, Kondition/Trittsicherheit: 2

Bei der Strandreise in Andalusien handelt es sich um eine Reise, die wir ohne eine durchgehende Begleitung für blinde und sehbehinderte Gäste anbieten. Damit Sie sich jedoch im Hotel und am Strand zu Recht finden, befindet sich durchgehend mindestens ein tour de sens Reiseleiter vor Ort, der Strandbesuche anbietet und beim Essen behilflich ist. Er steht Ihnen auch für kleinere Besorgungen und bei eventuell auftretenden Problemen zur Verfügung. Das extra geschulte Personal des Hotels sorgt ebenfalls für einen reibungslosen Ablauf.

Bei den zu buchbaren Exkursionen gibt es immer die Möglichkeit eine 1:2 Begleitung in Anspruch zunehmen. 

2. Termin

15. - 22. September 2018, Anmeldeschluss: 14. August 2018

Mindesteilnehmerzahl: 12 Personen, Absagevorbehalt bei Nichterreichen dieser Teilnehmerzahl bis 31 Tage vor Reisebeginn          

Maximale Teilnehmerzahl: 16

3. Preis

Im Doppelzimmer: 1065-, €

Einzelzimmerzuschlag: 165-, €

Ausflüge: s. Reisebeschreibung  

4. Leistungen

  • 7 Übernachtungen in einem sehr guten Hotel (****) der Ilunion Gruppe
  • Halbpension
  • Transfers vom und zum Flughafen Faro
  • je nach Gruppengröße: 1-3 tour de sens Ansprechpartner (deutsch- und spanischsprachig) vor Ort, die unabhängig von den Exkursionen jeden Tag Strandgänge anbieten, bei Essen behilflich sind und Sie bei kleineren Besorgungen und bei der Lösung von auftauchenden Problemen unterstützen.
  • Einweisung und Orientierungshilfe
  • Sicherungsschein

5. Exkursionen

Die angebotenen Exkursionen sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Bitte teilen Sie uns bereits bei der Anmeldung mit, an welchen Exkursionen Sie teilnehmen möchten, damit wir gegebenenfalls eine Begleitung für Sie organisieren können. Wenn Sie sich erst vor Ort für eine Exkursion entscheiden sollten, können wir Ihre Teilnahme nicht garantieren. Die Exkursionen haben eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen.

 

Die Fluganreise ist im Preis nicht inbegriffen. Die An- und Abreise erfolgt zum Flughafen Faro (Portugal). Gerne helfen wir Ihnen beim Buchen der Flüge. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Reisehinweisen.

 

Führhunde können Sie mitbringen. Bitte bei Anmeldung angeben.

 

Programmänderungen bedingt durch Wetter, Leistungspartner oder Sonstiges vorbehalten.