Andalusien aktiv: Für junge Sport-, Natur- und Strandliebhaber

Kilometerlange Sandstrände direkt am Naturpark Doñana, Pinienwälder mit blühenden Wiesen, Sanddünen, netten kleine Strandbars und ein schönes kleines Hotel direkt am Strand in den Sanddünen gelegen und mit einer tollen Dachterrasse erwarten Euch bei dieser Reise. Gemeinsam unternehmen wir eine Wanderung und bereiten eine Paella über dem Feuer zu und laden Euch zum Spanischkurs. Darüber hinaus könnt Ihr entscheiden, ob ihr die Tage größtenteils am Strand verbringen oder an den Ausflügen und Kursen teilnehmen möchtet. Ein Kurs im Wellenreiten oder Stand Up Paddling mit erfahrenen Surflehrern, ein Reitausflug über die wilden Strände und das Hinterland des Naturpark oder auch ein Ausflug zu den Kolumbuskaravellen in Palos de la Frontera und in die Provinzhauptstadt Huelva runden das Programm ab. Von uns ist ein Reiseleiter vor Ort, der mit an den Strand geht und ein zweiter Reiseleiter, der die Ausflüge begleitet. Abends gibt es ein gemeinsames, leckeres Abendessen auf der Terrasse direkt am Meer. Wenn Du  eine schöne, erlebnisreiche Strandwoche in einer ganz besonderen Umgebung erleben möchtest, melde Dich sobald wie möglich für diese Tour an. Bei den Exkursionen gibt es die Möglichkeit eine 1:2 Begleitung in Anspruch zu nehmen.

Tag 1: Anreise nach Faro und Transfer nach Mazagón (Huelva)

Mit dem Flugzeug erreicht man Faro von mehreren deutschen Flughäfen aus. Wir organisieren einen Transfer am späteren Nachmittag zum Hotel, welches im letzten kleinen Ort vor dem großen Naturpark von Doñana und direkt am 70 km langen Sandstrand gelegen ist. Dort angekommen, laden wir zum Willkommensessen auf der Hotelterrasse. Abendessen inklusive   

 

Tag 2: Strandtag und kleiner Spanischkurs

Heute zeigen wir Euch den Strand und die direkte Hotelumgebung mit Strandcafes und Supermarkt. Ihr könnt Euch an die warmen Temperaturen gewöhnen und das bereits angenehme Wasser des Südatlantiks testen. Am späteren Nachmittag können alle Interessierten an einem kleinen Spanisch-Einführungskurs teilnehmen. Dann geht die Verständigung mit den Onubensen (Einwohner der Provinz Huelva) bestimmt viel leichter.

Abendessen und kleiner Spanischkurs inklusive

 

Tag 3: Wanderung durch die Dünen, Paella-Essen

Morgens starten wir gemeinsam zu einer Wanderung am Strand entlang und erklimmen dann über eine schmalen Weg die Steilküste. Oben angekommen, riecht es stark nach Pinienbäumen und unzähligen kleinen Blümchen, die hier im Schatten und durch den Tau des Meeres optimale Bedingungen vorfinden und im Frühsommer ihre ganze Pracht entfalten. Am frühen Mittag erreichen wir einen Rastplatz. Dort packen wir die mitgebrachten Zutaten für eine Paella aus und bereiten diese gemeinsam über dem Feuer und unter fachmännischer Leitung von Carmen zu. Nach dem wir uns die eigene Kochkunst haben schmecken lassen, treten wir am Nachmittag den Rückweg über den Strand an. Vielleicht noch ein kleiner Kaffeestopp an der Strandbar in den Dünen? Am Abend jedenfalls lassen wir den Tag wieder bei einem leckeren Abendessen auf der Hotelterrasse ausklingen. Abend- und Mittagessen und Ausflug inklusive.

Tag 4: Strandtag oder Surf-Kurs

Strandtag

 

oder

 

Surfkurs (vor- und nachmittags): Nicht weit von unserem Hotel gibt es die perfekte Welle, nicht zu hoch und sehr schön regelmäßig bricht sie ca. 100 Meter vom Strand entfernt und ist demnach sehr gut für alle geeignet, die sich heute einmal im Wellensurfen versuchen möchten. Eine Lektion am Vor- und am Nachmittag bringt allen Beteiligten die Faszination dieser schönen Sportart näher. Alternativ zum Wellenbrett, kann man sich auch im Stand Up Paddling versuchen. Beide Sportarten sind abhängig von der Wetter- und Windsituation. Bei Interesse, können ggfs. auch für weitere Tage Kurse arrangiert werden. Bitte sprecht uns darauf an. Preis: 88 € (ohne Begleitung), 108 € (mit einer 1:2 Begleitung): Leistungen: Surfkurs mit erfahrenen Surflehrern: 2 Lektionen, Versicherung.

 

Abendessen inklusive.

Tag 5: Strandtag oder Exkursion nach Palos und Huelva

Strandtag

 

oder

 

Exkursion (ganztags): Morgens nehmen wir den Bus und fahren nach Palos de la Frontera. Dieser Ort im Mündungsgebiet des Flusses Odiel kennt jeder Spanier seit der Grundschule, denn hier brach einst Kolumbus zu seiner ersten Fahrt über den Atlantik auf. Wir besuchen das Kloster La Rabida, in dem sich Kolumbus vor seiner Fahrt zurückzog und besteigen die original nachgebildeten Schiffe im Hafen, mit denen der Atlantik überquert wurde und deren Details man gut ertasten kann.  Im Anschluss fahren wir weiter nach Huelva, machen einen kleinen Streifzug über den Markt und kehren zum Tapa-Essen ein. So gestärkt, unternehmen wir einen Spaziergang durch den untouristischen Ort und kehren dann mit dem Bus nach Mazagón zurück. Preis: 57 € (ohne Begleitung), 82 € (mit einer 1:2 Begleitung): Leistungen: Transport, Reiseleitung, Eintritte in Palos de la Frontera, Mittagessen.

 

Abendessen inklusive

Tag 6: Strandtag oder Surfkurs

Strandtag

 

oder

 

Surfkurs (halbtags): Am Vor- oder Nachmittag gibt es die Möglichkeit als Folgekurs (!) erneut an einem Surfkurs teilzunehmen. Preis: 65 € (ohne Begleitung), 80  € (mit einer 1:2 Begleitung): Leistungen: Surfkurs mit erfahrenen Surflehrern, 1 Lektion, Versicherung. Auf Wunsch, ist ebenfalls ein Kurs am Vor- und Nachmittag möglich (Preise s. oben).

 

Abendessen inklusive

7. Tag: Strandtag oder Ausritt im Naturpark

Strandtag

 

oder

 

Exkursion (halbtags): Am Vormittag habt Ihr die Möglichkeit per Pferd die wilden Strände und Wälder des Naturparks kennenzulernen. Zunächst geht es am Strand entlang und durch die Dünen. Auf dem Rückweg durch das unter Naturschutz stehende Hinterland.  Für den Ausflug ist eine gewisse Beweglichkeit, nicht jedoch unbedingt Reiterfahrung Voraussetzung. Die Gruppe wird von zwei bis drei Reitern des Gestütes begleitet. Preis: 66,00 € (ohne 1:2 Begleitung), Leistungen: Transport, Reitausflug, Versicherung, Reiseleitung.

 

Abendessen inklusive

Tag 8: Abreise

Nach dem Frühstück endet die schöne Woche in Andalusien. Wir bringen Euch zurück zum Flughafen von Faro. Ein Transfer am Vormittag.

 

Wichtige Informationen

1. Einstufung der Reise (Maximum = 4)

Kultur: 2 Natur: 4, Kondition/Trittsicherheit: 3

Unsere Natur- und Strandreise in Andalusien richtet sich explizit an jüngere blinde und sehbehinderte Teilnehmer, die gemeinsam eine Woche in der Natur und am Strand verbringen möchten. Dabei handelt es sich um eine Reise, die wir ohne eine durchgehende Begleitung für blinde und sehbehinderte Gäste anbieten. Damit Ihr Euch jedoch im Hotel und am Strand zu Recht findet, befindet sich durchgehend mindestens ein tour de sens Reiseleiter vor Ort. Dieser bietet Strandbesuche an und ist bei auftauchenden Problemen behilflich. Bei den zubuchbaren Exkursionen gibt es immer die Möglichkeit eine 1:2 Begleitung in Anspruch zu nehmen. Da die Begleiter organisiert werden müssen, bitten wir darum direkt bei der Buchung die gewünschten Ausflüge und Kurse anzugeben.

 

2. Termin

10. - 17. Juni 2017, Anmeldeschluss: 09. Mai 2017

Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen, Absagevorbehalt bei Nichterreichen dieser Teilnehmerzahl bis 31 Tage vor Reisebeginn 

Maximale Teilnehmerzahl: 16

3. Preis

Pro Person im Doppelzimmer: 855-, €

Pro Person im Vierer Zimmer: 800-, €

Einzelzimmerzuschlag: 150-, €

 

Ausflüge: s. Reisebeschreibung

 

Hinweis Vierer Zimmer: Die 4er Zimmer bestehen aus 2 Zimmern mit jeweils zwei Betten, die sich ein Badezimmer teilen. Sie sind nur buchbar, wenn es genug andere Interessenten für ein Vierer Zimmer gibt.

 

4. Leistungen

  • 7 Übernachtungen in einem kleinen, landestypischen Strandhotel (alle Zimmer verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon, WC/Dusche und Klimaanlage).
  • Halbpension (7 X Frühstück und 7 X Abendessen)
  • Transfer vom und zum Flughafen Faro
  • tour de sens Ansprechpartner (deutsch- und spanischsprachig) vor Ort, der unabhängig von den Exkursionen jeden Tag Strandgänge anbietet und Euch bei kleineren Besorgungen und bei der Lösung von auftauchenden Problemen unterstützt.
  • Einweisung und Orientierungshilfe
  • Kleiner Spanischkurs
  • Strand- und Dünenwanderung (bei Bedarf mit 1:2 Begleitung)
  • Paella-Essen
  • Sicherungsschein

5. Exkursionen

Die nicht unter Leistungen genannten Exkursionen sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Bitte teilt uns bereits bei der Anmeldung mit, an welchen Exkursionen Ihr teilnehmen möchtet, damit wir gegebenenfalls eine Begleitung und den Transport organisieren können. Wenn Ihr Euch erst vor Ort für eine Exkursion entscheiden solltet, können wir Eure Teilnahme nicht garantieren. Die Exkursionen haben eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen (Ausnahme: Surfkurs mit Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen).

 

Die Fluganreise ist im Preis nicht inbegriffen und erfolgt zum Flughafen Faro (Portugal). Bei Bedarf, sind wir gerne beim Buchen der Flüge behilflich (Bearbeitungsgebühr: 25 €, s. Reisehinweise).

 

Führhunde können mitgebracht. Bitte bei Anmeldung angeben.

 

Programmänderungen bedingt durch Wetter, Leistungspartner oder Sonstiges vorbehalten.